Nützliche Linux Shell-Befehle

Logfiles

Allgemeine Servermeldungen:

tail -f /var/log/messages

Allgemeine Maillogs (speziell bei Plesk):

tail -f /usr/local/psa/var/log/maillog

Firewall

IP ausschließen:

iptables -I INPUT -s 37.203.214.155 -j DROP

aktuelle Regeln speichern:

iptables-save > /var/www/iptables_save.txt

Regeln laden (nach dem Neustart des Servers):

iptables-restore < /var/www/iptables_save.txt

Geladene Regeln anzeigen:

iptables -L INPUT

PHP

Session-Files älter als 24 min. löschen:

find /var/lib/php/session -cmin +24 -delete

History

Komplette Hirstory in einer Datei speichern:

history -w history.txt

Nur Hirstory anzeigen in dem das Wort Test vorhanden ist:

history | grep Test

Dateien

MB einzelner Ordner anzeigen (Beispiel-Pfad):

du -h --max-depth=1 /var/www/vhosts/

Apache

Neustart:

service httpd restart

Diverses

Einen Prozess mit der Prozess ID 15983 beenden:

kill 15983

Einen Prozess mit dem Mauszeiger beenden:

xkill

Prozessliste und Auslastung anzeigen:

top

Speicherplatz in einem Dateisystem anzeigen:

df -h

Den Bildschirm im Terminal leeren:

Tastenkombination: Strg + l

Nach einem bestimmten Befehl in der History suchen:

Tastenkombination: Strg + r

MySQL

Datenbank exportieren:

mysqldump -h localhost -u root -p db_name > db_file.sql

Datenbank importieren:

mysql -u root -p db_name < db_file.sql

Programmierer, Webentwickler, Technik-Freak ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben